Mutter-Kind-Gesundheit / Arbeitsrecht / Hier gibt es die besten Tipps zu den Themen Mutterschutzgesetz, Elterngeld und Elternzeit!

Der kleine Arbeitsrecht-Berater

 

Hier gibt es die besten Tipps zu den Themen Mutterschutzgesetz, Elterngeld und Elternzeit!

 

Schwanger! Kann ich mir das eigentlich leisten? Wie werden wir das „Projekt Familie“ finanzieren? Viele arbeitende werdende Mütter sehen sich mit dieser Frage konfrontiert.

Ein Blick in die Statistiken zeigt, dass in Deutschland nur gut die Hälfte der Mütter berufstätig ist, aber doch rund 80 Prozent der Frauen, die ihr erstes Kind erwarten, arbeiten. Da tauchen natürlich auch Fragen zur Rechtslage im Arbeitsalltag auf. Genau darum gibt es unzählige Paragraphen, die Schwangere gesundheitlich schützen, finanziell absichern und ihnen später den Wiedereintritt ins Berufsleben ermöglichen sollen.

Deshalb finden Sie in diesem Menüpunkt die wichtigsten Punkte aus dem Mutterschutzgesetz sowie Infos zu den Themen Elterngeld und Elternzeit. Doch weil es natürlich auch sehr viele Detailregelungen und Sonderfälle gibt, sollten Sie sich im Falle eines Falles noch einmal gezielt bei einem Anwalt/einer Anwältin oder einer Rechtsberatung informieren.

 
Schwangerschaft

Von einer Zelle zu einem kleinen Menschen. Neun Monate dauert die Entwicklung im Bauch der Mutter. Dies sind die wichtigsten Etappen Ihrer Schwangerschaft.

 
http://mutter-kind-gesundheit.de/scripts/pages/de/arbeitsrecht/hier_gibt_es_die_besten_tipps_zu_den_themen_mutterschutzgesetz_elterngeld_und_elternzeit/index.php Copyright © Mutter-Kind-Gesundheit